Start Aktuell Festnahme nach Einbruch in Einfamilienhaus

Festnahme nach Einbruch in Einfamilienhaus

0

Bargteheide (ots) – Am 13.11.2017, zwischen 10:45 Uhr und 11:45 Uhr, kam es in Bargteheide zu einer Festnahme nach einem Einbruch. Einem aufmerksamen Passanten waren zuvor zwei männliche Personen aufgefallen, die sich in einem Neubaugebiet auffällig für die Häuser zu interessieren schienen.

Die von dem Zeugen hinzugerufenen Polizeibeamten begaben sich unverzüglich in den Bereich Neue Straße. Als die beiden männlichen Personen die Polizei bemerkten, warfen sie ihre Taschen in ein Gebüsch und liefen weg. Eine der beiden Personen wurde von dem Zeugen, einem zu dem Zeitpunkt nicht im Dienst befindlich gewesenen Polizeibeamten, festgehalten. Der andere wurde von den alarmierten Polizeibeamten aus Bargteheide nach fußläufiger Verfolgung in unmittelbarer Nähe festgenommen.

Bei der Absuche des Fluchtweges konnten die von den Tatverdächtigen weggeworfenen Taschen aufgefunden werden. In diesen befand sich Diebesgut aus einem am Vormittag des 13.11. begangenen Einbruch in einem Einfamilienhaus in der Straße An der Rennbahn.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Ahrensburg gegen die Männer im Alter von 28 Jahren, die den Tatvorwurf des Wohnungseinbruchdiebstahls einräumen, Untersuchungshaftbefehle erlassen. Die Beschuldigten werden der Justizvollzugsanstalt zugeführt.

TEILEN

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*