Start Aktuell Ausbildungsplätze der Stadtverwaltung

Ausbildungsplätze der Stadtverwaltung

0

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und interessieren sich für einen vielseitigen, abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Beruf?
Die Stadt Bargteheide bietet zum 1. August 2019 folgende Ausbildungsplätze an:

• Verwaltungswirt/in
(Stadtsekretäranwärter/in, 2 Jahre) in Vollzeit

• Verwaltungsfachangestellte/r (3 Jahre)
Fachrichtung Kommunalverwaltung in Voll- oder Teilzeit

Die zweijährige Ausbildung als Beamter/Beamtin auf Widerruf wird im Rahmen eines Vorbereitungsdienstes mit theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalten durchgeführt. Die theoretischen Ausbildungsinhalte werden Ihnen in Form von Blockunterricht an der Verwaltungsakademie Bordesholm vermittelt. In der praktischen Ausbildung durchlaufen Sie unterschiedlichste Bereiche der Stadtverwaltung.

Während der dreijährigen Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten werden Ihnen die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten für die künftigen Aufgaben in verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung, in der Berufsschule Bad Oldesloe sowie während eines mehrwöchigen Verwaltungseinführungs- bzw. Abschlusslehrganges an der Verwaltungsakademie Bordesholm vermittelt.
Die Ausbildung in Teilzeit richtet sich an Frauen und Männer, die wegen Elternschaft oder Pflege eine Berufsausbildung nicht beginnen können. Die praktische Ausbildungszeit beträgt in Teilzeit zwischen 25 und 30 Wochenstunden (39 Stunden bei Vollzeit) und wird nach den Bedürfnissen individuell festgelegt.

Für die Ausbildung bringen Sie mindestens einen Realschulabschluss bzw. einen sehr guten Hauptschulabschluss mit. Zudem gehören Sie einem Mitgliedstaat der Europäischen Union an. Ein gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten umfangreiche Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderung und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund ist für uns selbstverständlich.

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, aktuellem Schulzeugnis sowie sonstigen Nachweisen und Qualifikationen bis zum 7. September 2018 an die Stadt Bargteheide, Die Bürgermeisterin, Rathausstr. 24-26, 22941 Bargteheide oder per Email als Pdf-Datei an bewerbung@bargteheide.de. Bitte geben Sie eine aktuelle Email-Adresse an, da ein Online-Test geplant ist.
Auskünfte über das Berufsbild und den Ausbildungsgang erteilt Frau Scheib unter Tel.: 04532/4047-100.

Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stadt Bargteheide
Die Bürgermeisterin

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*