Alte Mädchen mit neuem Programm “MACHT“

0

ALTE MÄDCHEN bearbeiten all das, was Frauen nicht zu denken und Männer nicht zu fragen wagen. Im Kleinen Theater Bargteheide am 24. Februar 2022 um 20 Uhr (2G)

Ihren Debüt-Abend haben sie bereits über 300 Mal gespielt. Stehende Ovationen. Deutschlandweit. Sie haben sich freigetanzt, -gesungen und -gequatscht. Sie haben sich selbst gehirngewaschen und gelernt ihr Alter zu akzeptieren. Und dabei liebreizende Harmonie verstreut.

Altern ist doof. Das schwant einem schon mit dreißig. Und- Zack!- ist man über fünfzig, zu alt für YouTube und zu jung für den Bergdoktor. Spätestens dann stellt man fest, dass man vor lauter Leben keine Zeit zum Reifen hatte. Und wo bleibt die Weisheit und Gelassenheit, die uns jahrelang versprochen wurde? Hat man uns da möglicherweise einen Bären aufgebunden?

Die Alten Mädchen bestehen aus den Sängerinnen und Schauspielerinnen Anna Bolk, Jutta Habicht und Sabine Urig. Seit 2010 arbeiten die drei zusammen und sind mittlerweile ein eingespieltes Team. Ob von der Alster bis zum Zürisee, die Alten Mädchen begeisterten in St.-Pauli-Theaterproduktionen wie „Heiße Zeiten“ hunderttausende Zuschauerinnen und Zuschauer. Seit 2016 sind sie erfolgreich mit ihrem Popkabarett unterwegs. Doch ALTE MÄDCHEN haben jetzt ein Problem: Jede der Drei ist ein absolutes Alphatier. Und jede möchte Chefin sein. Aber wie erkämpft man sich die begehrte Position der Häuptlingin? Mit den Waffen der Frau? Und welche wären das, wenn man Wimpernklimpern und Stöckelschuh mal weglässt? Der beliebte passiv-aggressive Kanon? Mauern, mobben, sticheln, abtauchen? Total überholt. Oder, nach Männerart, einfach mal ´ne Ansage machen? Zwecklos. Und was, wenn das ganze Machtding am Ende völlig überbewertet wäre? Wird man davon böse? Oder sexy? Und: Ist die Frauenquote ein Weg, den Fuß in die Tür zu kriegen? Was erwartet einen dann auf der anderen Seite der Macht? Ein warmes Willkommen? In messerscharfen Dialogen, mitreißenden Songs und multiplen Tanzeinlagen lösen die drei Gladiatorinnen des Popkabarett dauerpräsente Klischees auf. Ohne Angst vor Verlusten und unter Aufwendung sämtlicher nachhaltiger Ressourcen. Lassen Sie sich das „Alte Mädchen – Popkabarett“ nicht entgehen und erleben Sie Kabarett vom Feinsten. Jetzt Tickets sichern und dabei sein!

Alte Mädchen – MACHT
von Anna Bolk

Mit Jutta Habicht, Sabine Urig, Anna Bolk
Donnerstag, 24. Februar 2022 um 20 Uhr

Eintritt
VVK 26 Euro, VVK ermäßigt 24 Euro
AK 28 Euro, ermäßigt 26 Euro

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*