Die Stadt Bargteheide sucht eine /-n Fachangestellte /-n für Bäderbetriebe (m/w/d)

0

 Bei der Stadt Bargteheide ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Freizeitbad eine Stelle als

 

Fachangestellte /-r für Bäderbetriebe (m/w/d)

stadt freibad

 

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden, ausschließlich der Pausen, zu besetzen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich unter der Voraussetzung, dass die Stelle ganz besetzt werden kann.

Die Vergütung erfolgt nach EG 6 TVöD-VKA.

Der Einsatz in Vollzeit ist während der Saison von März bis Oktober mit bis zu 48 Wochenstunden geplant. Dies setzt eine Einsatzbereitschaft an Vor- und Nachmittagen und an den Wochenenden und Feiertagen voraus.

In den Wintermonaten ist ein bedingter Einsatz vorgesehen (Jahresarbeitszeitkonto).

 

Das Freizeitbad Bargteheide ist in den Sommermonaten ein beliebter Anziehungspunkt für Badegäste und Erholungssuchende.

Für die verantwortungsvolle Aufsicht über den Badebetrieb und die Überwachung der technischen Anlagen suchen wir ein zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Teammitglied.

 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche und selbstständige Überwachung des Badebetriebes
  • Durchführung von Schwimmunterricht
  • Bedienung und regelmäßige Kontrolle der bädertechnischen Anlage
  • Vor- und Nachbereitung der Freibadsaison
  • Kontrolle und Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Pflege und Wartung der im Freibad befindlichen Anlagen und Räume

 

Die Stelle erfordert folgende fachliche und persönliche Qualifikation:

  • Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe bzw. Schwimmmeistergehilfe/in
  • Gute Kenntnisse in der Bädertechnik
  • Erste-Hilfe-Kenntnisse (Nachweis nicht älter als 2 Jahre)
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung (auch Schicht- und Wochenendarbeit)
  • Sicheres, zuvorkommendes und freundliches Auftreten im Umgang mit Badegästen
  • Handwerkliches Geschick für kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten

 

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Bezahlung nach EG 6 TVöD-VKA
  • Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mobilitätszuschuss von bis zu 30 € mtl. zum Jobticket oder zum Kauf eines Fahrrades
  • Regelmäßige Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Unterstützungsleistungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z.B. KinderNotfallbetreuung, Seniorenassistenz, soziale Beratung.

 

Chancengleichheit der Geschlechter und für Bewerberinnen und Bewerber mit

Migrationshintergrund ist für uns selbstverständlich. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung vorliegt.

Wenn Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nachweisen über die geforderten Qualifikationen.  Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 25.02.2024 an die Bürgermeisterin der Stadt Bargteheide, Rathausstraße 24-26, 22941 Bargteheide oder per E-Mail im PDF-Format an bewerbung@bargteheide.de.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen die Leitung des Freizeitbades Frau Jahn unter der Tel. 0160-93811897 gern zur Verfügung.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen nach den Vorgaben des Datenschutzrechtes vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Stadt Bargteheide

Die Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*