Servicestelle internationale Jugendarbeit

0

Du möchtest für kürzere oder längere Zeit ins Ausland weißt aber nicht wie und wohin? Wir informieren Dich gerne über mögliche Wege und Programme oder Du schaust einfach bei rausvonzuhaus.de vorbei. Hier findest Du alles zu Freiwilligendiensten im Ausland, Au-Pair, Workcamps,…..

Foto: Stiftung Völkerverständigung

Hast Du Lust innerhalb Europas einen Freiwilligendienst zu machen?
Dann ist das Europäische Solidaritätskoorps (ESK) vielleicht etwas für Dich: Es gibt Einführungs-, Zwischen- und ein Abschlussseminare, auf denen Du andere Freiwillige triffst, Du hast eine_n Ansprechpartner_in vor Ort, Du kannst Dein Schulenglisch in der Praxis testen und Deine Offenheit, um auf neue Menschen und Kulturen zu zugehen.
Wir haben mehrere Partnerorganisationen in Europa (Lettland, Österreich, Kroatien…). Wenn Du möchtest stellen wir gerne Kontakt zu ehemaligen Freiwilligen her, die können Dir dann von ihrem Freiwilligendienst und ihren Erfahrungen berichten und Du kannst Dir einen ersten Eindruck verschaffen.
Der ESK ist durch EU-Mittel gefördert, dass heißt Hin- und Rückflug oder –fahrt zum Einsatzort, Unterkunft und Verpflegung, Taschengeld, Versicherung, Seminare, Mentor vor Ort sind gesichert. Auch bekommen Deine Eltern für Dich in dieser Zeit weiterhin Kindergeld.

Hier kannst Du erfahren, welche Aufgaben zum Beispiel in Lettland auf Dich zukommen.

Einen Erfahrungsbericht von ehemaligen Freiwilligen in England, kannst Du Dir auf unserem Youtube Channel anschauen www.youtube.com/watch?v=p6xP4ShcGaA

Wenn Du Interesse hast, melde Dich einfach bei johanna@kjr-stormarn.de oder hannes@kjr-stormarn.de.

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*