Der Stau aus dem Nichts

1

Stau statt Seele

Am Donnerstag, den 22.10.2020 findet der nächste Vortrag der Sektion Bargteheide der Universitäts-Gesellschaft Schleswig-Holstein (SHUG) statt. Bitte beachten Sie , dass statt des ursprünglich angekündigten Vortrages „Die Seele verstehen“ folgender Vortrag stattfindet:

Donnerstag, 22.10.2020          20.00Uhr           Einlass ab 19.30 Uhr

Im Kopernikus Gymnasium Bargteheide (KGB)

Referent: Prof. Dr. Volkmar Helbig

Institut für Experimentelle und Angewandte Physik, Atom- und Plasmaphysik

 Der Stau aus dem Nichts

Jetzt hat sich der Stau aufgelöst! – und warum war der jetzt da? Diese Frage  hat sicherlich jeder genervte Beifahrer schon mal an den Fahrer gestellt. Die Antwort „der kam halt aus dem Nichts“ konnte ihn aber auch nicht beruhigen.

Als “Stau aus dem Nichts” bezeichnet man einen Verkehrsstau, der ohne erkennbare Ursache wie z.B. einen Unfall, eine Baustelle oder etwas vergleichbares entsteht. Das relativ junge Gebiet der Verkehrsphysik beschäftigt sich mit der mathematischen Beschreibung von Modellen zur Erfassung von Verkehrsflüssen sowie der Entstehung von Staus. Es werden Modellvorstellungen diskutiert, die eine Erklärung des Staus aus dem Nichts ermöglichen.

Das im Vortrag gelernte können Sie dann im nächsten Stau intensiv diskutieren und so die Wartezeit sinnvoll nutzen.

 

Mit der Bitte um vorherige Anmeldung unter:

TEL.: 04534 / 445     E-Mail: HMAROSKE@GMX.DE

Für Nichtmitglieder kostet der Vortrag 5,- Euro.

Corona bedingt gelten Hygienemaßnahmen (AHA), beschränkte Teilnehmerzahlen, Erfassung von personenbezogenen Daten

 

 

 

Beitragsbild: Pixabay

 

 

 

 

1 KOMMENTAR

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*