Einweihung der Graffiti-Wand im Schulzentrum

1

Am 25.09.2020, ab 15.00 Uhr, veranstaltet das JAT (Jugendarbeitsteam) und das Jugendzentrum der Stadt Bargteheide in Kooperation mit der Straßensozialarbeit von ToHus die Eröffnung der legalen Graffiti-Wand an der Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule.

Diese legale Möglichkeit Graffiti, Street Art und Mural Art (das Malen großer Bilder mit Farbe) soll ab dann jedem Menschen jeder Zeit, ohne Anmeldung, zur Verfügung stehen. Die Flächen sind entsprechend gekennzeichnet.

Die „Graffiti-Party Bagdad City“ spricht alle Interessierten an, welche sich mit Sprühdosen an einer Wand ausprobieren möchten. Das Material(Spraydosen) ist kostenlos vom Jugendarbeitsteam der Stadt Bargteheide bereitgestellt. Als Gäste werden Künstler aus dem gesamten Kreis Stormarn und Hamburg erwartet. Zudem wird es die Möglichkeit geben,Tipps und Tricks auszutauschen.

Alle Interessierten sind herzlich zur Eröffnung und auch darüber hinaus eingeladen, sich an unseren mehr als 140m² Fläche auszuprobieren.

Corona-bedingte Abstandsregeln gelten auch hier.

1 KOMMENTAR

  1. Stellt das Jugendarbeitsteam demnächst auch Fensterscheiben zur Verfügung die jeder nach Lust und Laune bewerfen kann. Gibt es vielleicht auch freei Plätze in Bargteheide wo das Zündeln ausdrücklich erwünscht ist. Wie weit geht man ? Legale Graffiti an öffentlichen Gebäuden – eine Schnapsidee.

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*