Ammersbek sucht Seniorenbeirat

0

Ein Seniorenbeirat ist eine gute Sache. Und trotzdem hielt sich das Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit bisher in Grenzen. Zumindest, wenn man mal einen Blick auf die Anzahl der Bewerber und Bewerberinnen aus den zurückliegenden Jahren wirft. Im letzten Jahr gab es beispielsweise nicht eine einzige Bewerbung. Somit hat Ammersbek aktuell keinen Seniorenbeirat.

Antje Schwarz

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Ammersbek (UWA) bedauert diesen Umstand sehr. „Wir hoffen diesmal auf mehr Interesse an dieser durchaus interessanten und verantwortungsvollen Aufgabe“, sagt Antje Schwarz, Gemeindevertreterin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der UWA. Denn auch in diesem Jahr werden wieder Bewerber und Bewerberinnen bzw. entsprechende Wahlvorschläge gesucht. Der Aufruf dazu erfolgte bereits am 08. Mai diesen Jahres durch die Gemeinde Ammersbek. Wahlvorschläge können bis zum 12.06.2019 bei der Gemeinde eingereicht werden. Die Wahl des Seniorenbeirats findet dann am 11.07.2019 statt. Die Einzelheiten dazu können der amtlichen Bekanntmachung auf der Internetseite der Gemeinde entnommen werden. Das Augenmerk des Seniorenbeirats liegt vor allem darauf, politische Entscheidungen und bestehende Situationen aus den Augen der Generation 60+ zu beleuchten und darauf hinzuwirken, dass ihnen eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben innerhalb der Gemeinde gewährleistet wird. Der Seniorenbeirat hat dabei Antrags- und Rederecht in den Ausschüssen und der Gemeindevertretung, allerdings kein Stimmrecht. Dazu erhalten die Mitglieder des Seniorenbeirats für ihren Einsatz Sitzungsgeld in Form einer Aufwandsentschädigung. Neben vielen neuen Kontakten bringt dieses Ehrenamt auch die Möglichkeit, zur altersgerechten (Weiter-)Entwicklung Ammersbeks beizutragen. Die UWA ruft deshalb alle Ammersbeker und Ammersbekerinnen, die am Wahltag das 60. Lebensjahr vollendet und mindestens einen Monat ihren Hauptwohnsitz in Ammersbek haben, dazu auf, sich aktiv bis zum 12.06.2019 zu bewerben.

 

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*