Start Aktuell Ja, ist denn schon Herbst oder was ist mit unseren Kastanien los?

Ja, ist denn schon Herbst oder was ist mit unseren Kastanien los?

0

Dieses Bild prägt zur Zeit die Natur in Bargteheide und Umgebung. Nicht nur das Wetter lässt stark an den erst in zwei Monaten beginnenden Herbst denken, sondern auch unsere schönen Rosskastanien. Vor allem im unteren Kronenbereich sind sie mittlerweile stark rostbraun gefärbt und wirken trocken und kraftlos. Die Blätter weisen bei genauerer Betrachtung dieses Schadensbild auf.

Geschädigte Kastanienblätter durch die Miniermotte

Schuld ist die Miniermotte. Unbekannt sind diese Tierchen und ihre verheerenden Wirkungen nicht. Verursacht wird der Schaden durch die Larven der Miniermotte, die sich durch die Blätter bohren und charakteristische Gänge durch das Blattgewebe fressen. Dadurch werden die Blätter braun und sterben frühzeitig ab. Aufgrund der verringerten Blattfläche kann der Baum durch Photosynthese nicht mehr genügend Kohlehydrate bilden. Das führt im Lauf der Jahre zu einer chronischen Unterernährung. In der Folge kommt es zu Wachstumsstörungen und gelegentlich zu verfrühtem Fruchtfall, außerdem reduziert sich die Lebenserwartung der Rosskastanie.

Offenbar waren die zuständigen Grünflächenämter in diesem Jahr nicht schnell genug mit dem Aufhängen der entsprechenden Fallen und die kleinen Falter mit ihren gut ausgebildeten Saugrüsseln konnten es sich bei ihren Wirten so richtig gemütlich machen.

Foto: Olaf Leillinger – eigenes Werk

Nette Tierchen aber schade um die schönen Rosskastanien!

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*