Start Aktuell GEW Stormarn unter neuem Vorsitz

GEW Stormarn unter neuem Vorsitz

0

Andrea Aust ist neue Vorsitzende der Stormarner GEW

Andrea Aust heißt die Neue bei der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Kreisverband Stormarn. Sie tritt die Nachfolge des bisherigen Kreisvorsitzenden Heiko Winckel- Rienhoff an, der sein Amt aus Altersgründen zur Verfügung stellte: „Das Amt sollte eine Lehrkraft ausüben, die jeden Tag den Kontakt zur Wirklichkeit in der Schule hat“, meinte der scheidende Vorsitzende, der seit 1 ½ Jahren im Ruhestand ist.

Andrea Aust ist Grund- und Hauptschullehrerin und zur Zeit kommissarische Schulleiterin an der Emil-Nolde-Schule in Bargteheide. Sie legt viel Wert auf Teamwork und will mit den anderen Vorstandsmitgliedern eng zusammenarbeiten.

Auf der jüngst im traditionellen Treffpunkt der GEW im Jersbeker Fasanenhof durchgeführten Kreisdelegiertenversammlung wurde der Stellvertretende Vorsitzende Wolfram Springer aus Bad Oldesloe (Grundschule Bad Oldesloe-West) im Amt bestätigt, neue 2. Stellvertretende Vorsitzende wurde Kirsten Feddersen, Lehrerin an der Dörfergemeinschaftsschule am Struckteich in Zarpen. Kassenwart bleibt Martin Moßner von der Ida-Ehre-Gemeinschaftsschule in Bad Oldesloe.

Andrea Aust formulierte ihre Ziele für die neue Aufgabe unmissverständlich: “Grundschullehrerinnen und –lehrer müssen jetzt in Ansehen und Gehalt aufgewertet werden! Dass sie weiterhin die meisten Unterrichtsstunden pro Woche erteilen und auf die Höherstufung auf die Gehaltsstufe A 13 noch mehrere Jahre warten sollen, ist ein Skandal!“, kritisierte Aust.

GEW-intern ist es ihr Ziel, die vielen neu in die GEW eingetretenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Sozial- und Erziehungsdienst in die GEW- Arbeit zu integrieren. „Die GEW ist keine reine Lehrergewerkschaft mehr“, betonte Andrea Aust. Die wichtigste Aufgabe der GEW ist und bleibt die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Kolleginnen und Kollegen in den Schulen und in den KitTas, den Horten und Jugendhilfeeinrichtungen!“ so die neue GEW- Kreisvorsitzende.

 

 

 

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*