Klassisches Kinderkonzert Nussknacker

0

Am Sonntag 20. Januar 2019 um 16:00 Uhr in der Bücherei Ahrensburg wird der Nussknacker von Peter I. Tschai­kowski als klassisches Märchen­konzert für Kinder (und Familien) mit Musik, Text und Bild aufge­führt. Es ist Heilig Abend. Herr und Frau Stahlbaum haben Gäste eingeladen zum Tanzen und feiern. Im Wohnzimmer ist ein schön geschmückter Weihnachts­baum. Die Kinder Marie und Fritz sind aufgeregt und freuen sich auf ihre Geschenke.

Etwas später kommt ein Onkel, Herr Drosselmeyer und bringt für Marie als Geschenk einen Nussknacker mit. Marie ist sehr glücklich über das Geschenk. Leider möchte  ihr Bruder Fritz auch den Nussknacker haben. Sie kämpfen miteinander, der Nussknacker fällt auf dem Boden und ist kaputt. Marie ist traurig, vergisst den Nussknacker im Wohnzimmer und geht zu Bett.

In der Nacht wird sie von seltsamen Geräuschen und Licht geweckt und geht wieder nach unten ins Wohnzimmer und sieht Mäuse tanzen und kämpfen. Sie nimmt den Nussknacker in den Arm, schläft wieder ein und träumt. Sie besucht mit dem Prinzen Mause-König das Zuckerschloss und eine Reise in wundervolle Welten mit verschiedenen Tänzen, wie dem spanischen, arabischen, chinesischen und russischen Tanz beginnen, dabei ist auch der berühmte Blumenwalzer von Tschaikowski.

Ortrud Kuteifan liest die Handlung des Werkes vor und ein kleines En­sem­ble Thomasz Lukasiewicz (Vio­line), Kerstin Garhte (Quer­flöte), Cem Centinkaya (Cello), Natalie Mor­rison (Klavier) spielt die Musik.

Katarzyna Studzinska-Sabbagh hat bezau­bernde Bilder gemalt. Das Pro­jekt steht unter der Leitung von Natalie Morrison. www.maerchen-mit-musik-text-bild.de

Die Aufführung dauert ca. 50 Minuten

Ein interessantes und schönes Erlebnis für Menschen von 4 bis 104 Jahren.

Eintrittskarten gibt es vorab, für Kinder 5 € und für Erwa­ch­sene 9 € oder können auch für die Abendkasse in der Stadt­bücherei Ahrens­burg (04102) 77 171 oder stadtbuecherei@ahrensburg.de zu den Öffnungszeiten Montag und Donnerstag 10-19 Uhr, Dienstag geschlos­sen, Mittwoch und Freitag 10-16 Uhr, Samstag 10-13 Uhr reserviert werden.

           

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*