Start Aktuell Erster Bargteheider Dead vs. Alive Slam

Erster Bargteheider Dead vs. Alive Slam

0

Nur ganz selten kommt es vor, dass sich die Tore zur Unterwelt öffnen und die Toten auf die Bühne kommen. Dieses rare Spektakel wollen wir nutzen, um Bargteheide eine bisher noch nie gesehene Slam-Show zu präsentieren.

Wort für Wort präsentiert: den ersten Bargteheider Dead vs. Alive Slam.

Laden ein zum ersten Poetry-Slam an besonderem Ort (v.l.): Friedhofsverwalter Kai Passow, Slamer Hannes Maaß, Moderator Lennart Hamann, Slamer Pastor Jan Roßmanek und Mitorganisator Kai Jentsch. Foto: jf

Bei dieser Sonderform des Poetry Slams treten vier lebendige Poet*innen gegen vier, von Schauspieler*innen dargestellte, tote Poet*innen an. Um den Toten möglichst viel Leben einzuhauchen, sind dabei Verkleidungen und Requisiten ausnahmsweise erlaubt. In Duellen messen sich moderne Bühnenpoeten mit den Altmeistern der Dichtung, Performance-Genies von heute messen sich mit den Bühnen Koryphäen von gestern und vorgestern. Die Jury ist, wie beim Poetry Slam üblich, das Publikum, das zum Richter über die Lebenden und die Toten wird. Denn am Ende kann nur ein Team den Sieg und die goldene Urne mit nach Hause tragen. Am 27.04. wird die Bargteheider Friedhofskapelle (​Glindfelder Weg 15, 22941 Bargteheide) zum Schauplatz des einmaligen Battles zwischen Dies- und Jenseits. Wo normalerweise Leute unter die Erde gebracht werden, stehen sie ein letztes Mal wieder auf, um den jungen Wilden von heute zu zeigen, wo der sprichwörtliche Hammer hängt. Beim Dead vs. Alive Slam wird sich zeigen, dass die Kapelle nicht nur ein Ort zum Trauern ist, sondern auch ein Ort voller Leben, voller Lachen und voller Begeisterung.

Auf der Seite der Toten treten an Falco (dargestellt von Hinnerk Köhn) Janis Joplin (dargestellt von Zo​ë Hars) Edgar Allan Poe (dargestellt von Hannes Maaß) Astrid Lindgren (dargestellt von Julia Schaub)

Ihnen stellen sich folgende todesmutige lebende Poet*innen in den Weg: Felix Treder (amtierender Schleswig Holstein U20 Meister) Victoria Helene Bergemann (Schleswig Holstein Meisterin 2017) Jan Roßmanek (Bargteheider Pastor und Fußballgott) Paulina Behrendt (amtierende Hamburger U20 Meisterin)

Einlass: 19:00 Beginn: 19:30 Eintritt: 5€, Schüler*innen, Studierende & Auszubildende 3€ Vorverkauf: ab sofort in der Bargteheider Buchhandlung (Rathausstraße 25, 22941 Bargteheide)

Moderation: Lennart Hamann

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*