Noah-Quartett konzertiert in Bargteheider Kirche

0

Elphi zu Gast in Bargteheide

Bargteheide. Am Sonntag, dem 28. April um 18.00 Uhr ist die Elbphilharmonie zu Gast in der Bargteheider Kirche. Das Noah Quartett spielt von Wolfgang Amadeus Mozart das Dissonanzen Quartett C-Dur KV 465 sowie von Ludwig van Beethoven das Streichquartett in cis-Moll Op. 131. Die Mitglieder des Noah Quartetts: Alexandra Psareva (Violine), Michael Stürzinger (Violine), Erik Wenbo Xu (Viola) und Bettina Barbara Bertsch (Violoncello) haben zwar unterschiedliche kulturelle Hintergründe, aber eine gemeinsame musikalische Wahlheimat: das NDR Elbphilharmonie Orchester. Die vier mehrfach preisgekrönten Musikerinnen und Musiker einte der Wunsch, sich neben der Orchesterarbeit künstlerisch auch in der anspruchsvollsten und zugleich intimsten Gattung der Kammermusik auszudrücken: Dies führte zur Gründung des Streichquartetts.

Foto Gelucka

Der Eintritt für dieses besondere Konzert beträgt 10, ermäßigt 8 und 5 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse oder um einen Euro günstiger im Vorverkauf in der Bargteheider Buchhandlung, der Arkaden Buchhandlung und der Filiale der Sparkasse Holstein.

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*