Ein neuer Engel für den Bargteheider Friedhof

0

Bargteheide – Ein neuer Engel hat auf dem Bargteheider Friedhof Einzug gehalten. Die Symbolfigur aus Bronze wurde auf einem Sockel in der Nähe des Haupteingangs fest verankert. Sein Vorgänger bleibt den Besuchern erhalten. Der Zahn der Zeit hatte an der etwa 120 Jahre alten Figur genagt. Deshalb hatte die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde vor zwei Jahren zu einer Spendenaktion aufgerufen, bei der eine knapp fünfstellige Summe zusammengekommen ist.


Der neue Engel wurde in einer Bildgießerei bei Schwarzenbek gefertigt. Steinmetz John Brägas hat den etwa 200 Kilogramm schweren Sockel aus poliertem Schwarz-schwedischen Granit hergestellt. „Es ist geologisch gesehen eigentlich kein Granit“, erklärt er, „es ist ein vulkanisches Gestein.“
Schon der alte Engel war ein Bezugspunkt für viele Besucher des Friedhofs. „Viele verweilten und beteten dort oder legten dort Blumen nieder“, sagt Pastor Jochen Weber. Die Figur zierte einst ein Grab und wurde später an seinen jetzigen Ort versetzt. Diese Figur nennt der Fachmann Galvano-Engel, unter der nur millimeterstarken Metallbeschichtung verbirgt sich Gips. Im Lauf der zeit haben sich darin Risse gebildet, auch ein Arm ist abgebrochen. „Der alte Engel konnte nicht mehr restauriert werden“, sagt Weber.


Gespendet haben dafür Privatleute und Dienstleister, auch das Jahresspendenprojekt 2018 der Kirchengemeinde stand unter diesem Motto. Hinzu kamen Einnahmen aus Veranstaltungen des Friedhofs wie dem Poetry Slam und der Aktion „Lebendiger Friedhof“.
„Wir danken allen Spendern und Unterstützern des neuen Engels und laden sie und alle Interessierten ganz herzlich zur Einweihung des neuen Engels auf den Friedhof ein“, so Pastor Weber. Termin ist am Mittwoch, dem 27. November um 15.00 Uhr, auf dem Hauptweg auf der Südseite von der Alten Landstraße aus kommend.
Aus den Friedhofsgebühren oder der Kirchensteuer dürfen für diese Anschaffung keine Mittel verwendet werden. Auch ist das bisherige Spendenvolumen noch nicht ausreichend. Deshalb ruft die Kirchengemeinde weiterhin zu Spenden auf. Das Spendenkonto hat die IBAN DE04 5206 0410 0306 4460 19 bei der Evangelischen Bank. Empfängerin ist die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bargteheide – Friedhof. Als Verwendungszweck bitte „Spende Engel“ angeben.

Der alte Engel mit abgebrochenem Arm

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*