Professor Dr. Norman Paech kommt

0

Professor Dr. Norman Paech, der bekannte Völkerrechtler aus Hamburg, kommt nach Ahrensburg:

am Dienstag, 10.12.2019, 19 Uhr, Peter-Rantzau-Haus.

Norman Paech auf der Abschlusskundgebung des Hamburger Ostermarsches am 9. April 2007 Foto: Wikipedia

Für Die Linke war Prof. Paech von 2005 bis 2009 Mitglied des Bundestages. Mit zahlreichen Redebeiträgen hat er sich zu Fragen, inwieweit der Einsatz der Bundeswehr völkerrechtlich, etwa durch ein Mandat des Sicherheitsrates der UN, legitimiert war, kompetent geäußert.

Vor allem hat er sich in der Friedensbewegung engagiert: durch zahlreiche Veröffentlichungen, durch Reden auf den Ostermärschen, mit Stellungnahmen zu den Menschenrechten, dies auch im Bundestag.

So auch sein letztes Buch: „Menschenrechte. Geschichte und Gegenwart“, 2019

Manchen von uns ist vielleicht noch seine Teilnahme an der Aktion `Ship-to-Gaza´ im Gedächtnis, bei der er mit anderen die Seeblockade, die Israel gegen die Palästinenser verhängt hatte, durchbrechen wollte, um den Palästinensern mit lebensnotwendigen Gütern zu helfen. Das Schiff `Mavi Marmara´ wurde von der israelischen Kriegsmarine in internationalen Gewässern aufgebracht; Norman Paech und seine Freunde wurden verhaftet und in Israel ins Gefängnis gesteckt. Noman Paech: ein „Akt der Piraterie“ ! Sie wurden später wieder frei gelassen.

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*