Die Stadt Bargteheide sucht eine/einen Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann (m,w,divers)

0

 

Die Stadt Bargteheide sucht zur Unterstützung des Bereiches Kultur und Veranstaltungen zum 01.02.2019 eine/einen

 

Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann (m, w, divers)

 

Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2019 befristete Teilzeitstelle (19,5 Stunden). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

 

Das Aufgabengebiet umfasst überwiegend den Bereich Kultur mit folgenden Tätigkeitsfeldern:

  • Durchführung von Kulturveranstaltungen (städtische Veranstaltungen und Begleitung der Veranstaltungen Dritter)
  • Konzeption und Organisation von Kulturveranstaltungen, Wahrnehmung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Betreuung der Partnerstädte/Verschwisterung
  • Pflege der Zusammenarbeit mit Verbänden/Vereinen

 

Die Stelle erfordert folgende fachliche und persönliche Qualifikation:

  • Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bzw. Veranstaltungskaufmann oder Ausbildung in einem anderen Bereich mit mehrjähriger Berufserfahrung im Veranstaltungs­management.
  • Belastbarkeit, Kontaktfreude, Kommunikationsstärke, hohes Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeit
  • Gesucht wird eine Persönlichkeit, die in der Lage ist, anspruchsvolle Verhandlungen zu führen, konzeptionelle Grundlagen erarbeiten kann, die in der Lage ist die Verwaltung in den städtischen Gremien zu vertreten, sowie Marketing- und Veranstaltungskonzepte verantwortlich zu entwickeln und zu begleiten.
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit bei Bedarf auch abends und am Wochenende zu erbringen

Wünschenswert sind Erfahrungen im kommunalen Verwaltungsbereich.

Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen, Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind für die Stadt Bargteheide selbstverständlich. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht das Angebot der Stiftung „Beruf und Familie im Hansebelt gGmbH“ (www.buf-ih.de) zur Verfügung, welches von der Notfallbetreuung von Kindern bis zu Beratungsleistungen im Pflegebereich reicht. Weiterhin sind wir Mitglied des Netzwerks „Erfolgsfaktor Familie“.

Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern regelmäßig gesundheitsfördernde Angebote zur Verfügung.

Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.12.2018 an die Bürgermeisterin der Stadt Bargteheide, Rathausstraße 24-26, 22941 Bargteheide oder per Email im pdf-Format an bewerbung@bargteheide.de.

Die Bewerbungsgespräche sind für den 09.01.2019 geplant.

Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie bitte daher auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stadt Bargteheide

Die Bürgermeisterin

 

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*