Weihnachtsbaum kaufen und Studierende unterstützen – Ein Gastbeitrag von Rainer Plambeck

0
Endlich zu Corona-Zeiten ein Studierenden-Job
Am vergangenenen Sonnabend führte ich ein aus meiner Sicht und Käufererfahrung sehr fachgerechtes, informatives, freundliches und kundenorientiertes Verkaufsgespräch mit der Weihnachtsbaum-Verkäuferin an dem Stand vor dem Eigentümer geführten großen Einzelhandelsgeschäft in der Rathausstraße.
Die Verkäuferin berichtete mir, dass sie Studentin der Agrarwissenschaften sei und über den Kontakt eines Kommilitonen diesen Job erhalten habe.
Darüber sei sie sehr froh.
Liebe Bargteheider*innen:
Wer sich mit der finanziellen Situation der Studierenden in dieser Zeit beschäftigt hat, weiß, wie schwierig sich diese momentan darstellt!
Vielleicht wird die junge Dame in 12 Monaten wieder auf diesen Job angewiesen sein, um zumindest einen Teil ihrer Studienkosten finanzieren zu können und dann nach erfolgreicher Beendigung des Studiums mit ihrem Fachwissen unserer gesamten Gesellschaft zur Verfügung zu stehen.
Je mehr Umsatz die Studentin machen wird, desto größer ist ihre Chance, diesen Job zu erhalten!
Meine Bitte an Sie, liebe Bargteheider*innen, erklärt sich von alleine.
PS:
Für diesen Beitrag habe ich persönlich überhaupt keinen Vorteil und stehe auch in keinster Weise weder mit den Personen noch den beteiligten Firmen in irgendeiner Verbindung.
Ich habe diesen Beitrag rein aus im weitesten Sinne sozialpolitischer Verantwortung als Bürger Bargteheides verfasst.
Rainer Plambeck

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*