Start Aktuell „Wir streiken bis ihr handelt“ – Klimastreik in Bargteheide

„Wir streiken bis ihr handelt“ – Klimastreik in Bargteheide

0

 

Schülerinnen und Schüler streiken in Bargteheide fürs Klima

 

Am Freitag, den 15. März streiken auch in Bargteheide Schüler*innen und Student*innen für eine konsequente Klimapolitik, welche wir in der heutigen Zeit benötigen.

Zusammen mit jungen Menschen in über 524 Orten Weltweit appellieren sie an verantwortliche Politikerinnen und Politiker für, Verantwortung für ihre Zukunft zu übernehmen. Auch machen sie deutlich, dass die Entscheidung der Kohlekommission für einen Kohleausstieg weit nach 2030 kein Konsens ist und, dass eine Verkehrswende im Hinblick auf die täglich entstehenden CO2-Emissionen im Verkehr schnell voranschreiten muss.

„Auch Bargteheide muss mehr für den Klimaschutz tun. Wir können nicht warten bis die Bundesregierung unsere Probleme löst. Wir müssen selbst aktiv werden und das fängt im Kleinen an“, erklärt Schüler Nils Bollenbach, Organisator der Bargteheider Demo.

Inspiriert von der 16-jährigen Schwedin Greta Thunberg, die seit Monaten jeden Freitag vor dem schwedischen Parlament streikt, gehen seit mehreren Wochen junge Menschen weltweit auf die Straße und fordern ein Umdenken in der Klimapolitik und echten Klimaschutz. Deutschlandweit ist die Bewegung in über 200 Orten vertreten.

Am 15.03.2019 wollen auch die Bargteheider Schüler*innen sich diesem Protest erneut anschließen. Los geht es um 10:00 Uhr vor dem Bargteheider Rathaus.

„Wir gestalten heute die Welt von morgen. Es ist wichtig, dass die Politik zukunftsgewand arbeitet und zum Beispiel mehr Mittel in den ÖPNV und Radverkehr steckt.“, ergänzt Schülerin Eva Grosser.

Wir laden alle Pressevertreterinnen und –Vertreter herzlich zum Streik ein.
Vor Ort stehen wir ihnen für Fragen rund um den Streik und Interviews zur Verfügung.

 

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*