„Sportlicher“ Fotowettbewerb

0

Gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern, der Sparkasse Holstein und den Stiftungen der Sparkasse Holstein, ruft der KSV Stormarn zu einem „sportlichen“ Fotowettbewerb auf.
Durch den anhaltenden Lockdown der Coronapandemie ist seit längerer Zeit kein Sportbetrieb in den Vereinen möglich. Dieser Wettbewerb soll eine Motivation für die Sportler*innen in Stormarn zur Bewegung außerhalb des Hauses/der Wohnung sein. Ein zusätzlicher Anreiz zur Teilnahme stellt die Preisausschreibung dar.

(v.l.n.r.): Pia Görrissen (Inklusionskoordinatorin KSV Stormarn), Oliver Ruddigkeit (Sparkasse Holstein), Adelbert Fritz (Vorsitzender KSV Stormarn) und Verena Lemm (Geschäftsführerin KSV Stormarn).

„Sportlicher“ Fotowettbewerb
Stormarner Sportler*innen werden eingeladen, sich in irgendeiner Form außerhalb der Wohnung/ des Hauses sportlich zu betätigen. Während ihrer Aktivität sollte ein Foto gemacht werden. Eine Vorgabe des Motives gibt es nicht. Das Foto kann sowohl die Natur abbilden, Personen bei ihrer Aktivität darstellen, die Lieblingsecken der Stormarner*innen in ihrem Kreis zeigen, … und vieles mehr.
Beim Einsenden des Fotos wird um eine kurze „Geschichte/Erläuterung zum Motiv gebeten, wie z. B.: Warum wurde gerade dieses Motiv gewählt? Wie hängt es mit der eigenen Sport-Routine zusammen? Was sagt dieses Foto, …
Für das schönste/lustigste/sportlichste/kurioseste/natürlichste … Foto wird ein Preis vergeben. Die Beurteilung dessen erfolgt durch eine Jury aus Vertreter*innen des KSV Stormarn, der Sparkasse Holstein und den Stiftungen der Sparkasse Holstein.
Die Stiftungen der Sparkasse Holstein stiften für die Gewinner*innen drei Preise:
1. Preis: Gutschein für ein Sportgeschäft der Wahl im Wert von 400,- €
2. Preis: Gutschein für ein Sportgeschäft der Wahl im Wert von 200,- €
3. Preis: Gutschein für ein Sportgeschäft der Wahl im Wert von 100,- €
Fotos können vom 15. März bis zum 30. April 2021 per Mail an Foto@ksv-stormarn.de, per WhatsApp/Signal/MMS an 0174 3945291 oder über Instagram per DM an kreissportverband_stormarn geschickt werden.
Gerne kann zudem der Hashtag #fotowettbewerbstormarn bei der Veröffentlichung von Fotos auf Instagram oder Facebook verwendet werden. Unter diesem Hashtag wird im Laufe des Wettbewerbes eine Galerie aller eingesandten Fotos erscheinen.
Mit der Einsendung des Fotos erhält der KSV Stormarn, die Sparkasse Holstein sowie die Stiftungen der Sparkasse Holstein automatisch die Freigabe und das Einverständnis zur Veröffentlichung.
Adelbert Fritz: „Wir hoffen, dass sich ganz viele Sportler*innen an dieser Aktion beteiligen und wir eine bunte Auswahl an Bildern erhalten. Auf die verschiedenen Motive freue ich mich jetzt schon!“
Verena Lemm (KSV GF) und Pia Görrissen (Inklusionsbeauftragte KSV) appellieren an Stormarner Sportler*innen: „Nach und nach werden die „Tage länger“ und wir möchten dieses nutzen, um die Schönheiten Stormarns aufzuzeigen. Egal ob bei Sonnenschein, Nebel, Regen, Schnee, … Stormarn hat seine schönen
Seiten/Plätze/Orte. Ob das im Wald oder auf dem Feld ist, auf dem Spielplatz, in einem Park oder der Garage „um die Ecke“, Balkon oder der Terrasse, … – zeigt uns diese Orte!“
Auch Oliver Ruddigkeit von der Sparkasse Holstein freut sich auf die Einblicke in den sportlichen Alltag der Stormarner*innen: „Da ich selbst leidenschaftlicher Rennradsportler bin, freue ich mich riesig, die tolle Aktion mit dem KSV Stormarn im Namen der Sparkasse Holstein und ihrer Stiftungen zu begleiten. In der Pandemie ist
es nicht immer leicht, sich aufzuraffen. Ich hoffe, unser Aufruf sorgt bei den Menschen aus unserer Region für einen zusätzlichen sportlichen Motivationsschub in der Frühlingszeit.“

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*