Open Air 2021 – schaffen wir das?

0

Ja, wir schaffen das!!! Und zwar am Mittwoch, den 16.06.21 um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz des Kopernikus Gymnasiums.
Man kann es in Zahlen ausdrücken: Nach 2 Jahren kann das KGB unter der Leitung von Musiklehrer Herrn Ralph Delitz endlich wieder ein Open-Air-Konzert veranstalten. Eigentlich benötigen er und sein Team 3 Monate zur Vorbereitung, aber jetzt müssen sie es ganz spontan in „Nullkommanix“ schaffen.

Innerhalb von 10 Tagen musste ein coronakonformer Standort
für das Konzert gefunden warden. Das Gesundheitsamt verlangte innerhalb von 24 Stunden ein Hygienekonzept sowie die Einrichtung eines Corona-Testzentrums an der Schule mit 4 Mitarbeitern. Die Polizei wollte umfassend in 2 Mails über das Konzert mit 250 möglichen Besuchern informiert werden. Die 12 Musiker haben nur ca. 14 Tage Zeit zu proben. 250 Flyer und 30 Poster wurden in letzter Sekunde gedruckt, die 6 Bühnentechniker, alle Schüler des
KGB, werden 8 Stunden lang die Bühne aufbauen und dabei 1200kg Bühnentechnik bewegen.
Am Ende scheiterte alles fast an einem Starkstromkabel mit einer Länge von 60 Metern. Herr Delitz und sein Team aus technisch interessierten und musikalischen Schülerinnen und
Schülern freuen sich daher sehr, dass sich Schulleitung, SchülerInnen, LehrerInnen, Hausmeister und Ehemalige für dieses Projekt begeistern ließen und sie in der Umsetzung unterstützt haben.
Viele KGBler kennen die Open-Air-Konzerte aus den letzten Jahren. Da dieses Jahr aber neben dem Veranstaltungsort auch viele Abläufe anders, also gemäß der Corona-Regeln und des Hygienekonzeptes, sein werden, gibt es einen genauen Fahrplan für dieses Event: Jeder
Teilnehmer muss sich per Mail mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer unter ralph.delitz@schule-sh.de anmelden und vor dem Besuch die Luca-App herunterladen, um sich am Eingang des Sportplatzes mit einem QR-Code einzuchecken. Gleiches geht auch mit einem Anmeldeformular vor Ort. Auch ein negativer Corona-Test für die Teilnahme am Konzert ist notwendig. In der Schule getestete Schüler brauchen keinen weiteren Testnachweis. Das Testzentrum des angrenzenden Seniorendorfes bietet die Möglichkeit, sich vor dem Konzert in den Bioräumen des KGB mit offizieller Bescheinigung testen zu lassen (Zeit: 16 Uhr – 18 Uhr). Ein Testtermin muss vorher über folgende Adresse gebucht werden:
www.coronatest-stormarn.de (Standort „Kopernikus Gymnasium Bargteheide“ auswählen).
Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit Nachweis sind von der Testpflicht ausgenommen. Der Einlass beginnt um 17.30 Uhr. Ein Einlassbändchen berechtigt, am Konzert teilzunehmen. Die Ordner weisen den Gästen einen Sitzplatz auf dem Rasen zu, damit
die Abstände von 1,5m zwischen den Haushalten eingehalten werden (Decke oder Sitzunterlage mitbringen). Eine Maskenpflicht besteht nur bis zum Sitzplatz.
Am Ende von anderthalb Schuljahren, die von der Pandemie stark geprägt waren und in der auch viele isoliert waren, soll dieses Konzert wieder ein bisschen Normalität und
Zusammengehörigkeitsgefühl wecken. Ein positiver Start in die Sommerferien und ein hoffnungsvoller Ausblick auf das kommende Schuljahr.

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*