Start Aktuell Nein heißt Nein!

Nein heißt Nein!

0

 

Abendveranstaltung zu ersten Erfahrungen mit der Reform des Sexualstrafrechtes

Nein heißt jetzt Nein! Was heißt das?

Die Oldesloer Beratungsstelle von Frauen helfen Frauen Stormarn e. V. lädt am Donnerstag, den 26. April 2018 um 19.30 Uhr Frauen und Männer zu einem Vortrag der Rechtsanwältin für Familien- und Opferschutzrecht, Brigitta Brunner aus Mölln über erste Erfahrungen mit dem neuen Sexualstrafrecht im Forum des BELLA DONNA HAUSES in der Bahnhofstraße 12, Bad Oldesloe, ein.

Unter dem Titel ‚Nein heißt Nein‘ trat 2016 der reformierte § 177 des Strafgesetzbuches in Kraft, seitdem spielt es bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbe­stimmung keine Rolle mehr, ob die Opfer sich gewehrt haben – ein sexueller Übergriff ist dann schon strafbar, wenn er gegen den erkennbaren Willen einer Person ausgeführt worden ist.

Was können Betroffene von dieser Reform erwarten?

Wo liegen künftig mögliche Vorteile für die Opfer sexueller Gewalttaten, insbesondere bei der Anzeigenerstattung?

Was ist im Zuge der Reform nach wie vor kritisch zu sehen?

Nach dem Fachvortrag besteht für die Gäste die Möglichkeit, diese und andere Fragen mit der Referentin zu diskutieren oder eigene Erfahrungen auszutauschen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des 30jährigen Jubiläums der Beratungsstelle statt und ist kostenfrei.

 

 

.

TEILEN

Kommentar schreiben (erst nach Moderation sichtbar)

Please enter your comment!
Please enter your name here

*